. .
20.11.2012

Ökumenisches Friedensgebet in Dachau 24.11.2012 um 15:00 Uhr

"Ihr sollt meine Zeugen sein!" Ökumenisches Friedensgebet in der KZ-Gedenkstätte Dachau. Treffpunkt: Ende der Lagerstraße/ Baracke 26

Am Vortag des Christkönigsfestes bzw. des Ewigkeitssonntags gedenken wir der Opfer der Vergangenheit und derer die heute leiden. Die Überlebenden der Konzentrationslager sind Opfer und Zeugen für vergangenes Leid. Viele von ihnen wurden zu Förderung für Verständigung und Versöhnung. Gleichzeitig mahnen sie uns, nicht wegzusehen, wenn es heute erneut Opfer gibt.

Als christliche Jugendverbände sehen wir es als unsere Pflicht und Aufgabe an, junge Menschen gegenüber Ungerechtigkeit, Fremdenfeindlichkeit und Hass zu sensibilisieren. Wir wollen sie darin stärken auch in unser heutigen Zeit Widerstand zu leisten und sich einzumischen. Diese Sensibilisierung wird angesichts der derzeit laufenden gesellschaftlichen Debatten immer wichtiger. Die Erinnerungsarbeit, die sic mit den schrecklichen und unmenschlichen Taten der NS- Zeit auseinandersetzt und an die Opfer erinnert, ist ein wichtiger Bestandteil der Arbeit des BDKJ in der Region München und der EJM.

(SB) 


 

Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ)
in der Region München e.V.
Preysingstr. 93/ III. Stock
81667 München

Telefon: (0 89) 4 80 92-23 40
Fax: (0 89) 4 80 92-23 49

info@bdkj-muenchen.de